Pudding-Croissants mit Blaubeeren

Aus LECKER 7/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Croissants (vom Vortag) 
  • 8 EL   Kirschtomaten  
  • 3   Eier  
  • 3 EL   Puderzucker  
  • 250 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Vanillesoßenpulver (für 500 ml; zum Kochen) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 125 g   Heidelbeeren  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Croissants längs aufschneiden, mit je 2 EL Konfitüre bestreichen, wieder zusammensetzen und quer halbieren. Croissanthälften in eine ofenfeste Form (ca. 15 x 25 cm) setzen.
2.
Für die Puddingmasse Eier, 2 EL Puderzucker, Milch und Soßenpulver verrühren. Sahne steif schlagen und unterrühren. Puddingmasse über die Croissants gießen und ca. 5 Minuten ruhen lassen, bis sich die Croissants etwas vollgesogen haben.
3.
Heidelbeeren verlesen, waschen und auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 170 °C/Umluft: 150 °C) ca. 45 Minuten backen. Nach ca. 25 Minuten mit Folie abdecken. Auflauf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit 1 EL Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved