close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Deftiger Gnocchi-Spinat-Auflauf

Aus LECKER 3/2021
3.7
(10) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 450 g   TK-Blattspinat  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Mehl  
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 100 g   Blauschimmelkäse (z.B. 1902 von Bergader) 
  • 100 g   geriebener Gouda  
  • 600 g   Gnocchi (Kühlregal) 
  • 2 EL   Pinienkerne  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
100 ml Wasser und Spinat in einem Topf zugedeckt 15–20 Minuten erwärmen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten, würzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. Brühe und Frischkäse zugeben, zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Blauschimmelkäse in Stücke schneiden, mit 50 g Gouda in der Soße schmelzen. ­Abgetropften Spinat zugeben, Soße abschmecken.
2.
Gnocchi nach Packungsanweisung garen, abgießen und in eine ofenfeste Form geben. Soße darübergießen, mit 50 g Gouda ­bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Ca. 5 Minuten vor Garzeitende mit Pinienkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved