Birnen-Grieß-Bowl

Aus LECKER 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Wir reden nicht nur drum herum, sondern schwingen den Kochlöffel. Anders als im Märchen kocht bei diesen heißen Schüsseln garantiert keiner über!

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Birnen  
  • 300 ml   Rotwein  
  • 200 ml   rote Traubensaft  
  • 1   Zimtstange  
  • 2   Gewürznelken  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 40 g   Walnüsse  
  • 1 TL   + 40 g Zucker  
  • 500 ml   Milch  
  • 45 g   Weichweizengrieß  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Birnen schälen, halbieren und entkernen. Rotwein und Traubensaft mit Zimt, ­Nelken und Honig aufkochen. Die Birnen zufügen und darin ca. 5 Minuten köcheln. Stärke und 1–2 EL Wasser verrühren. Die Birnen aus dem Sud nehmen. Stärke in den Sud rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Birnen zurück in den Sud geben und warm halten.
2.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit 1 TL Zucker bestreuen und 2–3 Minuten ­karamellisieren. Auf Backpapier auskühlen lassen und grob hacken.
3.
Milch und 40 g Zucker aufkochen, Grieß zufügen und unter Rühren 5–7 Minuten quellen lassen. Grieß in Schälchen geben. Birnenhälften mit Sud da­raufgeben und mit Walnusskrokant bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved