close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Birnen-Grieß-Bowl

Aus LECKER 11/2020
0
Gib die erste Bewertung ab!

Wir reden nicht nur drum herum, sondern schwingen den Kochlöffel. Anders als im Märchen kocht bei diesen heißen Schüsseln garantiert keiner über!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Birnen  
  • 300 ml   Rotwein  
  • 200 ml   rote Traubensaft  
  • 1   Zimtstange  
  • 2   Gewürznelken  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 40 g   Walnüsse  
  • 1 TL   + 40 g Zucker  
  • 500 ml   Milch  
  • 45 g   Weichweizengrieß  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Birnen schälen, halbieren und entkernen. Rotwein und Traubensaft mit Zimt, ­Nelken und Honig aufkochen. Die Birnen zufügen und darin ca. 5 Minuten köcheln. Stärke und 1–2 EL Wasser verrühren. Die Birnen aus dem Sud nehmen. Stärke in den Sud rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Birnen zurück in den Sud geben und warm halten.
2.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit 1 TL Zucker bestreuen und 2–3 Minuten ­karamellisieren. Auf Backpapier auskühlen lassen und grob hacken.
3.
Milch und 40 g Zucker aufkochen, Grieß zufügen und unter Rühren 5–7 Minuten quellen lassen. Grieß in Schälchen geben. Birnenhälften mit Sud da­raufgeben und mit Walnusskrokant bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved