Doboschtorte

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Zutaten  
  •     Biskuitteig  
  • 8   Eigelb  
  • 180 g   Zucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 8   Eiweiss  
  • 2 EL   Wasser  
  •     Glasur  
  • 150 g   Zucker  
  • 30 g   Butter  
  •     Für die Formen  
  •     Butter  
  •     Mehl  
  •     Creme  
  • 6   Eier  
  • 200 g   Zucker  
  • 200 g   Butter  
  • 1   Päckckchen Vanillezucker  
  • 120 g   geriebene Schokolade ( ich nehme Lind Schokolade Zartbitter) 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Eigelb mit drei Viertel des Zuckers schaumig rühren und Mehl drübergeben. Eiweiss mit Wasser und dem restlichen Zucker steif schlagen und unterheben. Backbleche einfetten und mit Mehl bestäuben. Von dem Teig drei dünne Böden von 35 x 30 cm auf die Backbleche streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° 6 – 8 Minuten backen.
2.
Sofort vom Blech ablösen und abkühlen lassen.
3.
Die Böden der Länge nach je in 3 Streifen schneiden. Die Biskuitstreifen mit Creme bestreichen und aufeinander setzen. Die restliche Creme auf dem Rand der Torte verstreichen.
4.
Zucker und Butter unter rühren schmelzen lassen, sofort auf die Torte streichen. Ein Messer über einer Flamme erhitzen und rasch den Karamellüberzug in Schnitten teilen.
5.
Creme: Eier mit Zucker, Vanillezucker und Schokolade auf dem Herd steif schlagen. Auskühlen lassen. Butter schaumig rühren, löffelweise die Creme unterrühren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved