Double-Chocolate-Bread mit Bananen

Aus LECKER 3/2016
4.8
(5) 4.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 325 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 40 g   Backkakao  
  • 150 g   gemahlene Mandeln  
  • 100 g   Raspelschokolade (Zartbitter) 
  • 5 (ca. 700 g)  Bananen  
  • 250 g   Butter  
  • 275 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Backpapier  
  •     Alufolie  

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Backpulver, Kakao, Mandeln und Schokolade mischen. Bananen schälen. 2 Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Die restlichen Bananen in gut 1⁄2 cm dünne Scheiben schneiden. Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren.
2.
Eier nacheinander unterrühren. Mehlmischung in 2 Portionen unterrühren.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Kastenkuchenform (ca. 25 cm Länge; 1 3⁄4 l Inhalt) mit Backpapier auslegen. Die zerdrückten Bananen unter den Teig rühren.
4.
Bananenscheiben, bis auf 14 Stück, vorsichtig unter den Teig heben. Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit den übrigen Bananenscheiben belegen.
5.
Im heißen Ofen 85–90 Minuten backen. Nach ca. 45 Minuten Backzeit mit Alufolie abdecken. Anschließend Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter in der Form ca. 45 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form heben, auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 470 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/kuchen__gebaeck/kuchen_torte_2/Double-Chocolate-Bread-mit-Bananen-rezepteDouble-Chocolate-Bread-mit-Bananen-F7965101jpg.jpg

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved