Eier in Senf-Schnittlauch-Soße

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 1   kleiner Kopfsalat  
  • 5 EL   Vollmilch-Joghurt  
  • 2-3 EL   + 250 ml Milch  
  •     Zucker  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 25 g   Mehl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  • 2-4 TL   mittelscharfer Senf  
  • 8-10   Schnittlauchhalme  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Eier in kochendes Wasser geben und 9-10 Minuten kochen. Salat putzen, waschen und trocken schütteln.
2.
Joghurt und 2-3 Esslöffel Milch glatt rühren und mit etwas Zucker, Zitronensaft und Salz abschmecken. Fett in einem kleinen Topf schmelzen. Mehl zugeben und 1-2 Minuten anschwitzen. 250 ml Milch einrühren, Brühe zugießen und ca. 1 Minute unter Rühren köcheln.
3.
Soße mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und zur Hälfte in Ringe schneiden. Hälfte der Ringe in die Soße geben. Eier abgießen, abschrecken und pellen. Kartoffeln abgießen.
4.
Eier, Kartoffeln und Soße anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit Schnittlauchhalmen garnieren. Salatblätter auf Teller verteilen, Joghurtsoße darübergeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved