Eierlikör-Käsekuchen

Aus LECKER 4/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Eierlikör-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  •     Öl 
  • 200 Vollkornbutterkekse 
  • 125 Butter 
  • 1 EL  + 100 g Zucker 
  • 300 Doppelrahmfrischkäse 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 ml  + 240 ml Eierlikör 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 250 Mascarpone 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   großer Gefrierbeutel 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl bestreichen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen und die Kekse mit einer Teigrolle fein zerkrümeln. Butter in einem Topf schmelzen, mit Keksbröseln und 1 EL Zucker mischen.
2.
Brösel in die Form geben und zu einem gleichmäßigen Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Frischkäse, 100 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker mit den Schneebesen des Rührgeräts 3–4 Minuten cremig aufschlagen. Mehl und 100 ml Eierlikör kurz unterrühren. Eier nacheinander unterrühren. Zum Schluss Mascarpone unterrühren.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Die Springform rundherum gut mit Folie abdichten, sodass nichts auslaufen kann. Käsemasse auf den Teig geben und glatt streichen.
5.
Springform auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Kochendes Wasser angießen, sodass die Form zu 1⁄3 im Wasser steht. Im heißen Ofen 60–65 Minuten backen.
6.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und Folie entfernen. Auf einem Kuchengitter ca. 2 Stunden abkühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen. Sahne steif schlagen und locker auf dem Kuchen verteilen. Käsekuchen ca. 30 Minuten kalt stellen.
7.
In Stücke schneiden und kurz vor dem Servieren auf jedes Kuchenstück etwa 1 EL (ca. 20 g) Eierlikör träufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved