Eingelegter Fetakäse

Eingelegter Fetakäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 2   kleine Chilischoten 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 400 Fetakäse 
  • 400 ml  Olivenöl 
  • 400 Kirschtomaten 
  •     Salz 
  • 200 Ciabatta Brot 
  • 100 grüne und schwarze Oliven mit Stein 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und trocken schütteln. Thymianblättchen von den Stielen streifen, Rosmarinzweige in kurze Stücke schneiden. Chilischoten waschen und der Länge nach halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Käse würfeln und in 2 Einmachgläser (à 250 ml Inhalt) füllen. Dabei mit Kräutern und Chili bestreuen. Mit Öl auffüllen. Gläser fest verschließen und mindestens 1 Tag, maximal 1 Woche kalt stellen. Ca. 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen
2.
Zum Anrichten Tomaten waschen, halbieren und mit Salz würzen. Käsewürfel aus dem Öl nehmen und mit Tomaten zu einem Salat mischen. Brot in Scheiben schneiden. 2 EL Öl (vom Einlegen) in einer Pfanne erhitzen und Brot darin ca. 4 Minuten unter Wenden knusprig braten. Brot, Salat und Oliven auf Tellern anrichten
3.
Wartezeit ca. 24 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved