Erdbeercupcake mit Baiserkapuze

Aus LECKER-Sonderheft 2/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeercupcake mit Baiserkapuze Rezept

Das Geheimnis dieses Küchleins ist schnell ­gelüftet: Unter Baiser, Beere und Limetten­boden wird ein knuspriger Keks enttarnt

Zutaten

Für Stücke
  • 120 ml  Öl 
  • 12   Kakaokekse mit Cremefüllung (z. B. „Oreos“) 
  • 1   Bio-Limette 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 150 griechischer Sahnejoghurt (10 % Fett) 
  • 130 Zucker 
  • 200 Zucker 
  • 230 Mehl 
  • 1 Pck.  Backpulver 
  •     Salz 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 12   Erdbeeren 
  • 4   frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 125 Schlagsahne 
  • 100 Vollmilchkuvertüre 
  •     Backpapier 
  •     Spritzbeutel mit Lochtülle 

Zubereitung

60 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Die zwölf Mulden eines Muffinblechs mit Öl fetten. Einen Bogen Backpapier längs in 8 ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen dritteln. Mulden jeweils mit zwei Streifen über Kreuz auslegen. Je 1 Keks daraufsetzen. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
Für den Teig Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale fein abreiben. Limette auspressen. Schale, Saft, Eier, Joghurt, 130 g Zucker und 120 ml Öl mit den Schneebesen des Rühr­gerätes gut verrühren. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Vanillezucker mischen. Kurz unter die Joghurt-Öl-Masse rühren. Teig in die Mulden verteilen, im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus den Mulden lösen, herausheben, auskühlen lassen.
3.
Erdbeeren waschen, putzen und am Blütenansatz begradigen. Für die Creme Eiweiß im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Rührgerätes steif schlagen, dabei 1 Prise Salz und 200 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und sich der Zucker gelöst hat. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Auf jeden Muffin 1 Erdbeere setzen. Eischneemasse als großen Tuff kreisförmig darum- und daraufspritzen, ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Für den Guss Sahne in einem Topf erhitzen und vom Herd nehmen. Kuvertüre grob hacken und in der Sahne schmelzen. Guss ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Löffel vorsichtig über die gekühlten Eischneetuffs geben. Muffins bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved