Expresspasta mit Brokkoli in Frischkäsesoße

Aus kochen & genießen 4/2015
3.923075
(13) 3.9 Sterne von 5

Ein Topf genügt: Nudeln und Gemüse garen vereint in einer fettarmen Soße. So gehen keine Vitamine und Nährstoffe verloren

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Möhren  
  • 750 g   Brokkoli  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 300 g   Nudeln (z. B. Orecchiette) 
  • 2 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 100 g   gekochter Schinken in Scheiben 
  • 150 g   fettreduzierte Frischkäsezubereitung mit Kräutern (z. B. „Bresso“) 
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen. Brokkolistiel schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebel darin kurz andünsten. Nudeln und 1 l heißes Wasser zufügen. Aufkochen, Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles ca. 12 Minuten köcheln. Nach ca. 5 Minuten Brokkoli zufügen.
3.
Schinken in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Frischkäse unter die Nudeln rühren, aufkochen. Stärke und 1 EL kaltes Wasser glatt rühren, in die Soße rühren und ca. 1 Minute köcheln. Schinken und Schnittlauch unter die Nudeln heben. Abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved