„Faster & Hotter“-Dogs

Aus LECKER 6/2018
„Faster & Hotter“-Dogs Rezept

Arabische Aromen, doppelt Fleisch – und die Jalapeños heizen ratzfatz ein

Zutaten

Für Stück
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  • 300 Rinderhack 
  • 1 Pck. (à 250 g)  stückige Tomaten 
  •     Baharat (arabische Gewürz­mischung), Salz, Pfeffer 
  • 60 Cheddar (Stück) 
  • 6 Stiel/e  Koriander 
  • 6   kleine Merguez (scharfe Lammbratwürstchen) 
  • 6   Hotdogbrötchen 
  • 100 saure Sahne 
  • 60 eingelegte Jalapeños 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Tomaten angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten offen ­köcheln. Mit 1⁄2 TL Baharat, Salz und Pfeffer würzen.
2.
Inzwischen Cheddar fein reiben. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Würstchen mit dem restlichen Öl einstreichen und in einer Grillpfanne rundherum ca. 5 Minuten braten. Brötchen aufschneiden und mit den Schnittflächen nach unten kurz in der heißen Pfanne anrösten. Jedes Brötchen mit ­einer Wurst und etwas Hack füllen. Je 1 Klecks saure Sahne daraufgeben. Mit Cheddar, Jalapeños Koriander und Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 600 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved