Feierabend-Nudelauflauf mit Thunfisch

Aus LECKER 1/2016
3.545455
(66) 3.5 Sterne von 5
Feierabend-Nudelauflauf mit Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Makkaroni 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Glas (370 ml)  Röstpaprika 
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch natur 
  • 1 Packung (370 g)  Tomatensoße mit Basilikum 
  • 150 Doppelrahmfrischkäse 
  • 100 Cheddarkäse (Stück) 
  • 3 EL  Semmelbrösel 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Paprika und Thunfisch abtropfen lassen.
2.
Paprika ­etwas kleiner schneiden. Tomatensoße, Frisch­käse und eventuell 2–3 EL Nudelwasser verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Nudeln abgießen, mit Paprika, Thunfisch und Soße mischen. In eine Auflaufform füllen. Käse reiben, mit Semmelbröseln mischen, darüberstreuen. Im Ofen 10–15 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved