Fenchel-Lachsauflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Fenchel-Lachsauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 3   Fenchelknollen (à ca. 175 g) 
  • 1 (ca. 430 g)  Lachsforellenfilet 
  •     Salz 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fenchel putzen, waschen und in Spalten schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Salz einreiben und mit Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Fenchel darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Mit Wein ablöschen und weitere 5 Minuten schmoren lassen. Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren. Fenchel in eine Auflaufform geben und den Fisch darauflegen. Crème fraîche darübergießen und Fett in Flöckchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Auflauf mit Petersilie und buntem Pfeffer bestreut servieren. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved