Fenchel-Nudeln mit Hack

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 500 g)  Fenchelknolle  
  • 2 EL   Öl  
  • 300 g   Beefsteak-Hackfleisch  
  • 400 g   Vollkorn-Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1–2 EL   Tomatenmark  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 2 Packungen   stückige Tomaten mit Kräutern (à ca. 370 g) 
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Zucker  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fenchel putzen, waschen und in dünne Spalten schneiden. Grün beiseite legen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten.
2.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nach ca. 4 Minuten Fenchel zur Soße geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Brühe und stückige Tomaten dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Nudeln in einen Durchschlag abgießen, abtropfen lassen, zurück in den Topf geben, Soße dazugeben und unterrühren. Fenchelgrün grob zerzupfen. Nudeln anrichten und mit Fenchelgrün garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved