Flotte Franzbrötchen

Aus LECKER 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Flotte Franzbrötchen Rezept

Süße Freunde haben süße Freuden verdient – und zwar frischgebacken. Dank Fertigteig geht’s ganz relaxt ruck, zuck

Zutaten

Für Stück
  • 1 Pck. (à 530 g)  Hefekuchenteig (Kühlregal) 
  • 50 weiche Butter 
  • 150 Erdbeerkonfitüre 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 EL  Milch 
  • 1-2 EL  Hagelzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Teig entrollen, Butter daraufstreichen. Konfitüre glatt rühren und ebenfalls daraufstreichen. Teig von der langen Seite her aufrollen.
2.
Teigrolle abwechselnd schräg in ca. 9 Stücke schneiden, sodass eine Seite der Stücke 3 cm, die andere 5 cm lang ist. Mit der breiten Seite nach unten auf die Bleche setzen. In der Mitte eindrücken. Ei und Milch verquirlen und die Franz­brötchen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im heißen Ofen nacheinander ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved