Focaccia-Garten

Aus LECKER 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Bitte anschneiden, nicht nur angucken! Die Essbaren Landschaften auf softem Hefeteig sind unser Trend des Jahres – Hier im aktuellen Herbst-Look.

Zutaten

Für  Focaccia
  • 500 g   Mehl  
  • 2 TL   Salz  
  • 1 Würfel   Hefe  
  • 300 ml   lauwarmes Wasser  
  • 2 EL   Öl  
  •     Öl zum Bepinseln 
  • 200 g   Kürbis  
  • 200 g   Staudensellerie (mit Blättern) 
  •     Schnittlauch  
  • 2   rote Zwiebeln  
  •     Dill  
  • 3   Champignons  
  •     grobes Meersalz  

Zubereitung

45 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl und 2 TL Salz mischen. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mit Mehl-Mix und 2 EL Öl verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Teig auf einem geölten Blech ausrollen, mit Öl bepinseln. Mit einem Holzspieß einstechen. Aus aufgerollten dünnen Kürbisstreifen, Staudensellerie-Streifen inklusive Blättern, Schnittlauch, roten Zwiebelspalten, Dill und Champignonhälften einen Garten auf den Teig legen. Mit Meersalz bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 20–25 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved