Frozen Cheesecake „Key West“

Aus LECKER-Sonderheft 2/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Frozen Cheesecake „Key West“ Rezept

Wie cool ist das denn? Der gefrostete Frischkäse-Limetten-Mix zwischen salzigen Crackern spricht für sich. Und er flüstert: Eat me!

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Bio-Limetten 
  • 175 Doppelrahmfrischkäse 
  • 400 gezuckerte Kondensmilch (2-3 Stunden vorher kalt stellen) 
  • 16   rechteckige Cracker (z. B. „Tuc Original“) 
  • 200 Mangopüree zum Servieren 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

35 Minuten ( + 300 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Limetten heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein ab­reiben. Limetten auspressen. Frischkäse mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Dann gezuckerte Kondensmilch und ­Limettensaft zugeben. Bei höchster Stufe ca. 6 Minuten auf­schlagen. Limettenschale unterrühren.
2.
Eine Auflaufform (15 x 20 cm) erst mit Frischhaltefolie, dann mit 8 Crackern dicht an dicht nebeneinander auslegen. Die Creme darauf­geben und glatt streichen. Die übrigen Cracker darauflegen. ­Mindestens 5 Stunden zugedeckt einfrieren.
3.
Zum Servieren Key-Lime-Eis aus der Folie nehmen und in Stücke schneiden. Nach Belieben mit Mangopüree anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved