Fruchtcocktail-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Fruchtcocktail-Torte Rezept

Zutaten

  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 325 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 3-4 EL   Milch  
  •     Fett für die Form 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.-Gew.: 250g)  Fruchtcocktail  
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 500 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   Zucker  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 25 g   gehackte Pistazien  
  •     Cocktailkirschen und Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett und Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch zur Fett-Eimasse geben und verrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25 Minuten backen. Springformrand lösen und Boden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Fruchtcocktail abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Joghurt, Fruchtsaft, Zitronensaft und -schale, Vanillin-Zucker und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Unter die Joghurtcreme rühren.
4.
Sahne und Früchte unterheben, kühl stellen und etwas fest werden lassen. Teigboden waagerecht einmal durchschneiden. Springformrand um die untere Teighälfte legen. Creme daraufgeben und glatt streichen.
5.
Mit dem zweiten Boden bedecken und im Kühlschrank zwei Stunden festwerden lassen. Springformrand lösen. Rand der Torte mit Pistazien, bis auf einige zum Verzieren, bestreuen. Torte mit Puderzucker bestäuben, restliche Pistazien darüberstreuen.
6.
Nach Belieben mit Cocktailkirschen und Melisseblättchen verzieren. Ergibt zwölf Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved