Fruchtige Schneeflocken

Aus LECKER-Sonderheft 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Fruchtige Schneeflocken im Mandel- und Puderzuckergestöber Rezept

Heute lässt Frau Holle es mal ordentlich auf diese knusprigen Feigen-Makronen herunterschneien.

Zutaten

Für Stück
  • 150 getrocknete Feigen 
  • 50 Zitronat 
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 100 Zucker 
  •     Salz 
  • 50 Mandelblättchen 
  •     evtl. Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Spritzbeutel mit großer Lochtülle 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Feigen grob hacken. Im Universalzerkleinerer mit Zitronat etwas feiner hacken. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Feigen und Zitronat unterheben.
2.
Die Eischneemasse in einen Spritzbeutel mit ­großer Lochtülle füllen. Mit etwas Abstand kleine Tuffs (à ca. 3 cm Ø) auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf den Blechen auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved