Gänsekeulen mit Chianti-Bohnen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2010
Gänsekeulen mit Chianti-Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 3   Zwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4   Gänsekeulen (à 300–350 g) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  kleine weiße Bohnenkerne 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 3–4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   gehäufter TL Mehl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 150 ml  Rotwein (z. B. Chianti) 
  • 5 EL  Balsamico-Essig 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und zerkleinern. 2 Zwiebeln schälen und halbieren. In einem großen Topf 1–1 1⁄2 l Wasser mit 1 EL Salz und Lorbeer aufkochen. Gänsekeulen waschen, hineinlegen – sie müssen mit Wasser bedeckt sein.
2.
Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Keulen aus dem Fond heben und trocken tupfen. Fond aufbewahren. Keulen mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Auf die Fettpfanne (tiefes Backblech) legen.
4.
Im heißen Backofen 1–1 1⁄4 Stunden braten, bis sich das Fleisch vom Knochen lösen lässt.
5.
Fond durch ein feines Sieb gießen. 800 ml abmessen und 10–15 Minuten kalt stellen. Dann entfetten. Fond aufkochen und bei starker Hitze 10–15 Minuten auf die Hälfte einkochen. Inzwischen Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.
6.
1 Zwiebel schälen und würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken.
7.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Möhren kurz mitdünsten. Thymian zufügen. Mit Mehl bestäuben, Tomatenmark einrühren und beides kurz anschwitzen. Mit 400 ml Gänsefond, Wein und Essig ablöschen und aufkochen.
8.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nach ca. 45 Minuten Bratzeit über die Gänsekeulen gießen. 15 Minuten vor Ende der gesamten Garzeit die Bohnen ebenfalls auf der Fettpfanne verteilen und mitgaren.
9.
Alles anrichten. Dazu schmecken Kartoffeltaler (s. Seite 79).

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved