Gasgrillwagen

Schnelles und sauberes Grillen

Gasgrillwagen bieten nicht nur viel Platz – sie heizen auch schnell auf, machen wenig Schmutz und entwickeln kaum Rauch. Diese Geräte passen zu dir.

Leckere Würste und Spieße vom Gasgrill
Leckere Würste und Spieße vom Gasgrill, Foto: iStock

Sommerzeit heißt Grillzeit, da sind sich die Deutschen einig. Doch bereits bei der Frage, welche Art von Grill die beste ist, scheiden sich die Geister.

Während der Holzkohlegrill für viele das Maß der Dinge bleibt, erfreut sich der Gasgrill immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, bieten die stylischen Gasgrillwagen von Weber und Co doch zahlreiche Vorteille:

  • schnelles Aufheizen dank Gas
  • kaum Rauchentwicklung unterm Deckel
  • einfach zu reinigen
  • regulierbare Temperaturzonen
  • eignet sich auch zum indirekten Garen
 

Gasgrillwagen im Test: Die besten Modelle

Da der Anschaffungspreis für einen Grillwagen nicht gerade gering ist, will die Wahl des richtigen Modells wohl überlegt sein. Die Auswahl ist riesig, ebenso wie die vielen verschiedenen Zusatzfunktionen, Farben, Formen und Preisklassen. Wir stellen vier Modelle vor, die sich großer Beliebtheit erfreuen – und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Weber Gasgrill Spirit E-320 Classic: Der Klassiker

Die Gasgrillwagen von Weber gelten als das Maß der Dinge in ihrer Kategorie. Kein Wunder: Der große Klassiker Spirit E-320 aus legiertem Stahl überzeugt die Kunden mit drei stufenlos regulierbaren Edelstahlbrennern

Die Fakten im Überblick:

  • Anzahl Brenner: 3
  • Grillfläche: 45 x 55 cm
  • Hauptbrenner mit 9,38 KW, Seitenbrenner mit 3,52 KW
  • inkl. Warmhalterost
  • 10 Jahre Weber Garantie

Weber Gasgrill Spirit E-210 Classic: Der Kompakte

Der kleine Weber Spirit E-210 steht seinem großen Bruder in Sachen Qualität nicht nach! Auch er überzeugt mit Crossover-Zündsystem, hochwertigem emailliertem Deckel und praktischen Seitenteilen. Dank der kompakten, aber gut nutzbaren Grillfläche und des zweiten Brenners eignet sich das Modell ideal für ein Barbecue mit bis zu vier Personen.

Die Fakten im Überblick:

  • Anzahl Brenner: 3
  • Grillfläche: 52 x 44 cm
  • inkl. Warmhalterost
  • 10 Jahre Weber Garantie

LANDMANN Gasgrill Triton PTS 2.0: Solide und bezahlbar

Der Gasgrillwagen Grillchef by Landmann bietet zu einem guten Preis herausragende Qualität. Anschlussschlauch und Druckminderer sind sogar im Lieferumfang enthalten. Beheizt wird der Grillrost durch zwei Edelstahl-Gasbrenner, die getrennt voneinander reguliert werden können. Im komplett verkleideten Unterschrank können Utensilien und die Gasflasche verstaut werden.

Die Fakten im Überblick:

  • Anzahl Brenner: 2
  • Leistung von 3,5 KW je Brenner
  • inkl. Warmhalterost
  • mit praktischen Seitenteilen

Barbecook Siesta 310: Tolles Preis-Leistungsverhältnis

Die Kunden loben vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis des Barbecook Siesta 310-Gasgrillwagens. Der Druckminderer ist im Lieferumfang bereits enthalten und auch an der Verarbeitung gibt es kaum etwas zu bemängeln. Die Haube ist doppelt verstärkt und hält die Hitze zuverlässig. Eine zusätzliche Kochstelle, der sogenannte „Seitenbrenner“, ist in der seitlichen Arbeitsfläche eingebaut. Besonders praktisch: Der Grillrost kann in der Mitte geteilt werden, sodass dort Zubehör wie eine Pizzaplatte oder ein Smoker eingesetzt werden kann.

Die Fakten im Überblick:

  • Anzahl Brenner: 3
  • Grillfläche: 62 x 43 cm
  • zusätzliche Kochstelle
  • inklusive Druckminderer
  • Grillrost teilbar für Pizzastein oder Kontaktplatte

Taino Gasgrill BBQ: Viel Platz für wenig Geld

Ein großer Grillwagen für kleines Geld. Der Taino Gasgrill BBQ in stylischem schwarz ist einfach verarbeitet, bietet dafür aber vier Hauptbrenner plus einen Seitenbrenner für die zusätzliche Kochstelle und lässt sich leicht aufbauen. Leider ist das Anschlusszubehör nicht im Lieferumfang enthalten. Fazit: Ideal für Hobbygriller, die nicht viel Geld ausgeben wollen, aber trotzdem alle Funktionen nutzen möchten!

Die Fakten im Überblick:

  • Anzahl Brenner: 4
  • Grillfläche: 61 x 32 cm
  • zusätzliche Kochstelle
  • Temperaturanzeige
  • inklusive Warmhalterost

Enders Gasgrill San Diego 2: Eleganter Beststeller

Der Enders Gasgrill San Diego 2 ist ein echter Bestseller. Die Kunden loben nicht nur die Top-Verarbeitung und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch den einfachen Aufbau und das Design bei diesem kleinen, schwarzen Grillwagen. Neben zwei Gussbrennern verfügt das Gerät auch über zwei praktische und stabile Seitenteile.

Die Fakten im Überblick:

  • Anzahl Brenner: 2
  • Grillfläche: 37,5 x 33 cm
  • Temperaturanzeige
  • inklusive Warmhalterost
 

Welche Vorteile bietet ein Gasgrillwagen?

Wer ihn einmal ausgetestet hat, der wird nie wieder auf andere Art und Weise grillen wollen: Wir zeigen dir die größten Vorteile des Grillwagens im Überblick.

In etwa 10 Minuten auf Betriebstemperatur

„Gasgrillwagen“ – das klingt erstmal ein wenig sperrig. Tatsächlich werden die Geräte aber immer beliebter. Das liegt einerseits am verwendeten Brennmaterial. Während beim klassischen Holzkohlegrill das Aufheizen relativ lange dauert, ist der Gasgrill schon nach etwa zehn bis 15 Minuten auf Betriebstemperatur.

Kein Qualm

Die Holzkohle muss dagegen erst eine weiße Ascheschicht bilden, bevor die richtige Grilltemperatur erreicht wird. Vom dabei entstehenden Qualm ganz zu schweigen.

Leichte Reinigung und gesundes Grillen

Keine Asche, kein Ruß – auch die Reinigung gestaltet sich beim Gasgrillwagen einfacher. Die Grillroste können häufig im Geschirrspüler gereinigt werden. Praktische Fett-Auffangschalen sammeln das heraustropfende Fett, das sich außerdem nicht an der offenen Flamme entzündet und somit keine krebserregenden Stoffe bildet.

Für hohe Ansprüche an den Geschmack

Gasgrillwagen sind auch dann ideal, wenn du hohe Ansprüche an den Geschmack der Speisen stellst – und neue Zubereitungsarten und Rezepte ausprobieren willst. Selbst aufwändige Grillmenüs können mit einem soliden Modell zubereitet werden.

Verschiedene Temperaturzonen

Mehrere getrennt regulierbare Brenner sorgen für verschiedene Temperaturzonen. Scharfes Angrillen von Steaks und schonendes Garen von Gemüse oder Fisch kann somit gleichzeitig stattfinden.

Indirektes Garen möglich

Durch die Abdeckhaube ist zudem auch ein indirektes Garen möglich, wodurch du selbst große Fleischstücke wie Hähnchen oder Lammkeulen zubereiten kannst. Und es geht immer noch ein wenig größer und extravaganter: Einige Gasgrillwagen haben sogar eine zusätzliche Kochstelle für Töpfe.

 

Gasgrillwagen: Was muss ich beachten?

Alle Gasgrillwagen zünden auf Knopfdruck, bei dem ein elektrischer Piezozünder das Butan- oder Propangas entzündet. Du brauchst zum Anschließen einen speziellen Schlauch und einen Druckminderer, der nicht bei allen Modellen bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Je mehr Brenner ein Gasgrillwagen hat, desto mehr Temperaturzonen kannst du damit einstellen. Das ist wichtig, wenn du verschiedene Garmethoden kombinieren möchtest.

Willst du aufwändige Grillmenüs zaubern, solltest du über eine zusätzliche Kochstelle für Topf und Pfanne nachdenken, die in einigen Modellen seitlich in der Arbeitsfläche integriert ist. Das schlägt sich aber natürlich auf den Preis nieder.

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved