Gebackener Blumenkohl mit Minzjoghurt

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackener Blumenkohl mit Minzjoghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Köpfe Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 TL  Garam Masala 
  • 1 TL  Kurkuma 
  • 600 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  geschälter Sesam 
  • 1/2 Bund  Minze 
  • 1/2 TL  Chilipulver 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser 6 Minuten vorkochen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. 2 Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Garam Masala und Kurkuma darin anschwitzen.
2.
150 g Joghurt zufügen und unter Rühren einmal aufkochen. Mit Salz würzen. Blumenkohlröschen in eine gefettete, ofenfeste Form geben und mit der Joghurt-Soße übergießen. Mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten überbacken.
3.
450 g Joghurt mit Salz und Chilipulver würzen. Minze waschen und trocken tupfen. Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Blumenkohl aus dem Ofen nehmen und mit Minz-joghurt anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved