close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gebackenes Bauernfrühstück

Aus LECKER 4/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Kleine Kartoffel-Ei-Küchlein, geschmückt mit Radieschen, Gewürzgurken und Roastbeef – so ein Backpapier-Nest finden wir gern auf unseren Tellern.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   kleine festkochende Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer  
  • 4   Eier (z.B. ausgepustet) 
  • 150 g   Gewürzgurken  
  • ca. 3 - 4 EL   Gurkenwasser (Glas) 
  • 5   Radieschen  
  • 1/2   kleiner Frisée-Salat  
  • 2 Stiele   Dill  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Mayonnaise  
  • 100 g   Vollmilchjoghurt  
  • 100 g   Roastbeef-Aufschnitt  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Eier verquirlen, salzen und pfeffern.
2.
Backpapier in 8 Quadrate (ca. 15 cm lang) schneiden und in die Mulden eines Muffinblechs drücken. Kartoffelscheiben in die Mulden verteilen. Eiermasse gleichmäßig darübergießen. Mit etwas Cayennepfeffer bestäuben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 25 Minuten backen.
3.
Für das Topping inzwischen Gurken in Würfel schneiden. Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frisée-Salat klein zupfen, waschen und gut abtropfen. Dill fein schneiden. Dill, Öl, Salz sowie Pfeffer mischen und mit Gurken, Radieschen und Salat vorsichtig vermengen.
4.
Für die Creme Mayonnaise mit ­Joghurt und Gurkenwasser verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bauernfrühstück-Muffins nach Belieben mit Salat-­Topping, Roastbeefaufschnitt und Mayo-Creme anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 310 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved