Gebratene Ananas mit Mascarponecreme

Aus kochen & genießen 39/2006
Gebratene Ananas mit Mascarponecreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Schlagsahne 
  • 250 Mascarpone (italienische Frischkäsezubereitung) 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 1 (ca. 800 g)  Ananas 
  • 1 EL  Öl 
  • 4 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  •     Kokoschips und Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Mascarponecreme Sahne steif schlagen. Mascarpone und Vanillezucker glatt rühren. Sahne unterheben. Mascarponecreme kalt stellen. Ananas putzen, schälen und längs halbieren. Ananashälften in in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und den Strunk jeweils mit einem kleinen Messer herausschneiden oder ausstechen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ananasspalten darin unter Wenden goldbraun braten und herausnehmen. Bratensatz mit Honig ablöschen, Zitronensaft zufügen und über die Ananasspalten geben. Mascarponecreme darauf verteilen.
3.
Mit Kokoschips und Zitronenmelisse verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved