Gebratener Chicorée mit Hacksoße

3.5
(4) 3.5 Sterne von 5
Gebratener Chicorée mit Hacksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1   Stange Porree 
  • 400 gemischtes Hack 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 TL  getrockneter Majoran 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1-2 TL  Tomatenmark 
  • 4 (ca. 800 g)  Chicorée 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 2-3 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, hacken. Möhren und Porree putzen, waschen und fein würfeln. Hack in 1 EL heißem Öl krümelig braten. Möhren, Porree und Knoblauch ca. 5 Minuten mitbraten
2.
Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Tomaten samt Saft und Tomatenmark zugeben. Tomaten mit dem Pfannenwender zerkleinern. Alles offen ca. 10 Minuten köcheln
3.
Chicorée putzen, waschen, längs halbieren, Strunk herausschneiden. In 1 EL heißem Öl pro Seite ca. 2 Minuten braten. 1/8 l Wasser und Brühe zufügen, zugedeckt ca. 5 Minuten garen
4.
Hacksoße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Crème fraîche unterrühren. Chicorée würzen und mit der Hacksoße anrichten. Dazu passt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved