Gebratener roter Reis mit Mangold

4
(1) 4 Sterne von 5
Gebratener roter Reis mit Mangold Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 roter Reis 
  •     Salz 
  • 250 Möhren 
  • 250 Austernpilze 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 250 Mangold 
  • 30 Haselnusskerne 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiele  Basilikum 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Möhren schälen und in dünne, ca. 6 cm lange Stifte schneiden. Pilze putzen, säubern und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Mangold putzen, waschen und trocken tupfen. Stiele entfernen und in feine Streifen schneiden. Mangoldblätter längs halbieren und in feine Streifen schneiden.
3.
Nüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett ca. 4 Minuten rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Reis in eine Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
4.
Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Rühren ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Möhren zufügen und weitere ca. 3 Minuten braten. Mangoldstiele und Reis zufügen und nochmals ca. 3 Minuten braten. Mangoldblätter und Lauchzwiebeln unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Reis anrichten. Mit Basilikum und gerösteten Nüssen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved