Geflügel-Möhren-Eintopf

4
(1) 4 Sterne von 5
Geflügel-Möhren-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   kleine Hähnchenfilets (à ca. 100 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 600 Kartoffeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 kg  große Möhren 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 10 Butter 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit andünsten. Anschließend Kartoffeln zufügen, kurz andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 18-20 Minuten garen.
3.
Möhren 8 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Wieder in den Eintopf geben.
4.
Petersilie und Butter zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Petersilie garniert in tiefen Tellern servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved