Gefüllte Erdnuss-Schoko-Tropfen

Aus kochen & genießen 12/2019
5
(1) 5 Sterne von 5
Gefüllte Erdnuss-Schoko-Tropfen Rezept

Fast schon eine Praline: Knuspriger Keks trifft aromatische Erdnusscreme und zart schmelzende Schokosahne.

Zutaten

Für Stück
  • 180 weiche Butter 
  • 200 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 250 Mehl 
  • 25 g + etwas  Kakao 
  • 0,5 TL  Backpulver 
  • 250 Schlagsahne 
  • 175 Zartbitterschokolade 
  • 150 Erdnusscreme mit Stückchen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

75 Minuten ( + 150 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig: Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver ­mischen und unterkneten. Teig in Folie ge­wickelt zunächst ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Für die Creme: Sahne erhitzen. Schoko­lade in Stücke teilen und darin schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen.
3.
Teig in zwei Portionen teilen, jeweils zu einer Rolle (ca. 3 x 36 cm) formen. In Folie gewickelt nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Jede Rolle in ca. 34 Scheiben schneiden. Jede Scheibe zu einer Kugel formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. In jede Kugel mit einem Finger oder Kochlöffelstiel eine Mulde hineindrücken.
5.
Erdnusscreme in einen Gefrierbeutel füllen. Vom Beutel eine Spitze abschneiden und die Creme in die Teigmulden spritzen. Plätzchen blechweise im ­vor­geheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
6.
Schokoladensahne ca. 1 Minute cremig aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in kleinen Tuffs auf die Plätzchen spritzen. Plätzchen ca. 30 Mi­nuten kalt stellen. Mit Kakao ­bestäuben. Kühl und trocken höchstens ca. 2 Wochen lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Plätzchen ca. :
  • 60 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved