Gefüllte Gewürzschnitten

Aus kochen & genießen 12/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Gewürzschnitten Rezept

Zutaten

  • 150 Zartbitter-Schokolade 
  •     etwas + 150 g weiche Butter 
  • 150 Zucker 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 3 TL  Lebkuchengewürz 
  • 100 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 2   leicht gehäufte TL Backpulver 
  • 1 Glas (370 g)  Brombeergelee 
  • 200 Puderzucker 
  • 4–5 EL  Rum 
  • 20   Mandelkerne zum Verzieren (mit Haut) 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. In eine Rührschüssel füllen und abkühlen lassen. Ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) fetten
2.
150 g Butter, Zucker, ##Eier## und ##Lebkuchengewürz## zur flüssigen Schokolade geben. Alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Unter die Schokoladenmasse rühren
3.
Teig auf dem Backblech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und den Kuchen sofort quer halbieren. Auf dem Backblech auf einem Kuchengitter etwas ab-, aber nicht völlig auskühlen lassen
4.
Dann vorsichtig vom Backblech lösen, denn der Kuchen ist sehr locker und weich. Eine Kuchenhälfte auf ein großes Brett setzen. Gelee glatt rühren und daraufstreichen. Zweite Kuchenhälfte daraufsetzen und leicht andrücken
5.
Für den Guss Puderzucker und Rum glatt rühren. Kuchen damit bestreichen. Kurz antrocknen lassen, dann in ca. 5 x 7 cm große Stücke schneiden und jeweils mit 1 Mandel verzieren. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 250 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved