Gefüllte Muschelnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Muschelnudeln  
  • 1 (ca. 500 g)  Kopf Broccoli  
  •     Salz  
  • 50 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 250 g   cremiger Ricotta Käse  
  •     Pfeffer  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  • 40 g   Pinienkerne  
  •     Basilikum und rosa Beeren zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Broccoli putzen, in Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Parmesan fein reiben.
2.
Ricotta und Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Hälfte des Broccolis grob hacken und mit der Ricotta-Masse vermengen. Nudeln mit Ricotta-Masse füllen. Nudeln und restlichen Broccoli in eine ofenfeste Auflaufform geben.
3.
Brühe zugießen. Mozzarella würfeln und gleichmäßig auf den Nudeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Inzwischen Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und über den Auflauf streuen.
4.
Broccoli und Nudeln auf Tellern anrichten. Mit Basilikum und rosa Beeren garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved