Gefüllte Süßkartoffel mit Ei, Käse, Bacon und Rosmarin

4.833335
(6) 4.8 Sterne von 5
Gefüllte Süßkartoffel mit Ei, Käse, Bacon und Rosmarin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Süßkartoffeln (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 5 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 Zweige  Rosmarin 
  • 50 junger Goudakäse 
  • 4   Eier (Größe M) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Süßkartoffeln gründlich waschen. Das obere Drittel der Länge nach abschneiden, sodass ein Deckel entsteht. Die Unterseite mit einem Löffel auskratzen, dabei einen ca. 1 cm dicken Rand lassen. Kartoffeln von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln auf ein Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten garen.
2.
Speck in kleine Stücke schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen. Nadeln abzupfen und fein hacken. Käse reiben. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Kartoffeln mit je 1 Ei, Speck, Käse und Rosmarin füllen, mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auf die Kartoffeln legen und bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved