Gefüllter Bratapfel mit Dominosteinen und Schokoraspeln auf Vanillesoße

Gefüllter Bratapfel mit Dominosteinen und Schokoraspeln auf Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (175 g) Dominosteine 
  • 4   säuerliche rotbackige Äpfel (à ca. 170 g) 
  • 500 ml  Milch 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  •     Kakaopulver 
  •     Schokoröllchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Dominosteine, bis auf 4 Stück zum Verzieren, klein schneiden. Äpfel waschen und trocken reiben. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Dominosteine in die Äpfel füllen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Milch, bis auf 6 Esslöffel, aufkochen. Übrige Milch, Zucker und Soßenpulver glatt rühren. In die kochende Milch rühren und unter Rühren kurz aufkochen. Soßenspiegel auf 4 Teller gießen. Äpfel darauf anrichten und mit Kakao bestäuben. Mit Schokoröllchen und Dominosteinen verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved