Gegrillte Kasseler-Scheibe

0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillte Kasseler-Scheibe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Bulgur (grobe Weizengrütze) 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 6 EL  Öl 
  • 4 Scheiben  Kasseler (à ca. 150 g) 
  • 4   rotschalige Äpfel (à ca. 125 g) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 20 Butter 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 3-4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bulgur zusammen mit der Brühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und 10-12 Minuten quellen lassen. 2 Esslöffel Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Kasselerscheiben darin von jeder Seite 5-6 Minuten braten.
2.
Inzwischen Äpfel waschen und mit einen Apfelkern-Ausstecher die Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin bei schwacher Hitze 5-6 Minuten dünsten.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Zum Bulgur geben und untermischen. Restliches Öl und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Bulgur-Petersilien-Salat gießen, gut mischen und etwas durchziehen lassen.
4.
Zusammen mit den Apfel- und Kasselerscheiben auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Rosmarin garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved