Gegrillte Wassermelone nach Geröllheimer-Art

Aus LECKER 7/2018
Gegrillte Wassermelone nach Geröllheimer-Art Rezept

Wenn Betty und Barney früher warme Melone zum Nachtisch servierten, war das für alle Höhlenmenschen absolute Neuzeit. Kommt die Grillfrucht heutzutage noch mit einer Frischkäsecreme und Erdnusskaramell on top daher, löst sie auch im Hier und Jetzt wahre Begeisterungsstürme aus

Zutaten

Für Personen
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1 Pck.  Sahnefestiger 
  • 300 Doppelrahmfrischkäse 
  • 1,5 EL  Zucker 
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 2   Erdnuss-Karamell-Riegel (z. B. „Mr. Tom“) 
  • 6 Stiel/e  Minze 
  • 1/2   Wassermelone (ca. 2 kg) 
  • 3-4 EL  flüssiger Honig 
  • 1   Zitrone 

Zubereitung

20 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Creme Sahne und Vanillezucker steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Frischkäse, Zucker und Zi­tronenschale kurz verrühren. Sahne in 2 Portionen unterheben. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Erdnussriegel hacken. Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Von der Wassermelone 2 dicke Scheiben (à ca. 600 g) abschneiden. Restliche Melone anderweitig verwenden (s. Tipp).
3.
Wassermelone auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen. Melonenscheiben vierteln (oder dritteln) und auf Teller ­verteilen. Jeweils 1 großen Klecks Frischkäse­creme daraufgeben. Mit Minze und gehacktem Erdnusskaramell bestreuen und mit Honig beträufeln. Nach Belieben mit Zitronenspalten anrichten.
4.
TIPP: Übriges Melonenfruchtfleisch pürieren, mit etwas Grenadine abschmecken und in Eiswürfelbe­hältern einfrieren. Würfel später für Smoothies oder zum Kühlen von Säften verwenden.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved