Gegrillter Kürbis mit Linsencurry

Aus LECKER 11/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Gegrillter Kürbis mit Linsencurry Rezept

Passen Sie auf die Gewürznüsse zum Bestreuen auf, während Sie Kürbis und Linsen auf dem Rost noch mal einheizen. Die könnten sonst verschwunden sein …

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Walnusskerne 
  • 4 EL  Haselnusskerne 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  • 1 TL  Koriander 
  • 5 EL  Kürbiskerne 
  • 2 EL  Sesam 
  • 4 TL  Mohn 
  • 2-3 TL  flüssiger Honig 
  •     Cayennepfeffer, Meersalz 
  •     Backpapier 
  • 350 Berglinsen 
  • 2 kg  kleine Hokkaido-Kürbisse 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  rote Currypaste 
  • 2 TL  natives Kokosöl 
  • 1 Dose (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 100 Spinat 
  • 1 Bund  Koriander 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Gewürznüsse Wal- und Haselnüsse grob hacken. Kreuzkümmel und Koriander fein mahlen. Alles zusammen mit Kürbiskernen, Sesam und Mohn in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis die Kürbiskerne beginnen aufzuplatzen. Honig und 1⁄2 TL Cayennepfeffer zugeben, gut verrühren und gleichmäßig mit 1⁄2 TL Salz bestreuen. Gewürznüsse auf einem Bogen Backpapier abkühlen lassen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Linsen in 3⁄4 l Wasser auf­kochen, ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Kürbisse waschen, vierteln und entkernen. Die Spalten mit Olivenöl einreiben und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Kürbisspalten im heißen Ofen ca. 20 Minuten vorbacken. Für ein leckeres Röstaroma anschließend kurz auf den heißen Grill legen (alternativ: die Grillfunktion vom Ofen benutzen).
4.
Für die Linsen Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen mit der Curry­paste im heißen Kokosöl anschwitzen. Linsen abgießen und zugeben. Mit Kokosmilch aufgießen und mit Salz würzen. So lange köcheln, bis die Kokos­milch etwas eindickt (das Linsencurry lässt sich auf dem Grill warm halten, sollte dabei aber nicht über der Glut stehen).
5.
Den Spinat waschen, trocken schleudern und etwas zerrupfen. Koriander waschen, trocken schütteln, hacken und unter die Linsen rühren. Linsen in die Kürbisspalten füllen, Spinat und Nussmischung darüber verteilen. Die übrigen Nüsse verschlossen aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved