Gemüse-Couscous mit Hähnchenspießen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 4   Zweige Rosmarin  
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  • 8   kleine Chilischoten  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 500 g   Möhren  
  • 200 g   Zuckerschoten  
  • 1   Schalotte  
  • 20 g   Ingwerknolle  
  • 3 1/2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 EL   Honig  
  •     Saft von 1/2 Limette 
  • 350 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Couscous  
  • 8   Holzspieße  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 längliche Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und Zweige halbieren. Chili waschen und trocken tupfen. Fleischstreifen wellenförmig auf je einen Holzspieß stecken, dabei Kräuter und Chilischoten mit befestigen. Spieße mit Sojasoße bepinseln
2.
Möhren schälen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. Schalotte und Ingwer schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte und Ingwer darin anschwitzen. Möhren und Zuckerschoten hinzufügen und 5–7 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Joghurt, Honig und Limettensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brühe aufkochen, Couscous hineingeben, 1/2 EL Öl zufügen und gut mischen. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen
4.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Spieße darin portionsweise unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Gemüse unter dem Couscous mischen. Couscous mit Joghurt in Schalen anrichten. Hähnchenspieße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved