Gemüse-Pies mit Rinderhack

Aus LECKER 3/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Pies mit Rinderhack Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Gouda (Stück) 
  • 350 + etwas Mehl 
  • 200 kalte + etwas Butter 
  • 1⁄2 TL  Zitronensaft 
  • 150 Crème fraîche 
  • 300 Porree, 300 g Möhren 
  • 3 EL  Öl, 500 g Rinderhack 
  • 100 Ketchup 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Den Käse reiben. 350 g Mehl, 200 g Butter in Stückchen, Zi­tronensaft, Crème fraîche und Käse in einer Schüssel verkneten. In ­Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und klein würfeln. Öl in einer großen Pfanne nach und nach erhitzen. Hack darin in 2 Portionen unter Wenden 4–5 Minuten krümelig braten.
3.
Herausnehmen. Porree und Möhren in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten braten. Hack wieder zugeben. Ketchup und 1⁄4 l Wasser zugießen, Brühe einrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10–12 Minuten köcheln (Flüssigkeit sollte fast verkocht sein).
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Muffinblech (12 Mulden) gut ausfetten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1⁄2 cm dick ausrollen und 24 Kreise ausstechen (12 Kreise à 11 cm Ø + 12 Kreise à 9 cm Ø).
6.
Die großen Kreise in die Mulden des Muffinblechs ­legen. Hackmischung hinein verteilen. Kleinere Kreise darauflegen und die Teigränder mit einer Gabel zusammendrücken. Die Teigdeckel mit Eigelb einstreichen.
7.
Im heißen Ofen 35–40 Minuten backen. Herausnehmen. Die Pies schmecken warm und kalt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 16g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved