Gemüse vom Rost

Aus LECKER-Sonderheft 3/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse vom Rost Rezept

Paprika, Pak Choi, Zwiebeln, Pilze: Kommt uns irgendwie bekannt vor. Dem Grill ist die köstliche ­Asiapfannenkombi noch relativ neu

Zutaten

Für Personen
  • 200 Schneidebohnen 
  •     Salz 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 4   Mini-Pak-Choi 
  • 100 Pilze (z. B. Kräuterseitlinge) 
  • 1 Stange  Zitronengras 
  • 4 EL  Teriyakisoße 
  • 2 EL  geröstetes Sesamöl 
  • 1 EL  Sriracha (asiatische Chilisoße) 
  • 2 EL  Sesam 
  •     Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen waschen, putzen und in 4–6 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten vorgaren. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Pak Choi waschen, putzen und längs halbieren. Pilze putzen, eventuell waschen und in Scheiben schneiden. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen. Stangen längs halbieren, waschen und fein hacken.
2.
Vorbereitete Zutaten mit Teriyakisoße, Sesamöl und Sriracha mischen. Pro Person je zwei Lagen Folie (ca. 25 cm) über Kreuz aufeinanderlegen. Das Gemüse mittig daraufgeben und mit Sesam bestreuen. Folie gut verschließen und auf dem heißen Grill (direkte Hitze; ca. 160 °C) 15–20 Minuten grillen. Nach Belieben mit Koriander servieren.
3.
Wer mag, dazu Spargelspieße und Rosmarinkartoffeln: Vier bis sechs ca. 30 cm lange Holzspieße wässern. 1 kg grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker ca. 2 Mi­nuten vorgaren. Herausnehmen und ab­tropfen lassen. Jeweils ca. 10 Spargelstangen nebeneinander auf die Arbeits­fläche legen und jeweils zwei Holzspieße hindurchstechen. Den Spargel mit ca. 2 EL Öl bepinseln und auf dem heißen Grill (bei direkter Hitze; ca. 150 °C) ca. 5 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Folienkartoffeln 600 g Bio-Drillinge gründlich waschen und halbieren. 4 Stiele Rosmarin waschen, trocken schütteln und in Stücke schneiden. Pro Person je zwei Lagen Alufolie (ca. 25 cm Länge) über Kreuz aufeinanderlegen. Kartoffeln und Rosmarin mittig darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1–2 EL Olivenöl dar­überträufeln. Folie gut verschließen. Auf dem heißen Grill (bei direkter Hitze; ca. 150 °C) ca. 25 Minuten garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 130 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved