Gemüseauflauf fürs Monatsende

Aus LECKER 12/2019
4.01852
(54) 4 Sterne von 5

Wenn zum Monatsende die Geldbörse dünner wird, dann nicht verzagen, LECKER fragen! Aus übrigen Kartoffeln und anderem Gemüse zaubern wir kurzerhand einen himmlischen Auflauf.

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 250 g   Champignons  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   Mehl  
  • 300 ml   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 6 Stiele   Kerbel oder Petersilie  
  • 125 g   Mozzarella  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Pilze putzen, evtl. waschen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Pilze und Lauchzwiebeln im heißen Öl anbraten. Mehl da­rüberstäuben, anschwitzen. Milch, 1⁄4 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen und kurz köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel waschen, Blättchen hacken, einrühren.
3.
Mozzarella zerzupfen. Kartoffel-Mix abgießen. Mit der Pilzsoße mischen und in vier kleine oder eine große Auflaufform füllen. Käse darüberstreuen. Im Ofen ca. 10 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved