Kürbis-Zucchini-Auflauf

Aus LECKER 11/2013
3.561405
(114) 3.6 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Fett für die Form 
  • 1 (ca. 700 g)  Hokkaidokürbis  
  • 2 (ca. 500 g)  Zucchini  
  • 1   Stange Porree  
  • 200 g   Cheddarkäse (Stück) 
  • 4   Eier , 300 ml Milch (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Auflaufform fetten. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Kürbis waschen, halbieren, entkernen. Mit Schale in ­kurze Stifte schneiden. Zucchini putzen, waschen, in Scheiben schneiden.
2.
Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Gemüse in der Auflaufform verteilen.
3.
Käse grob raspeln. Eier, Milch und Käse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eiermilch über das Gemüse gießen.
4.
Den Auflauf im heißen Backofen 45–60 Minuten backen. Evtl. ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und anrichten. Dazu: Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved