Gemüseeintopf mit Couscous

Aus LECKER-Sonderheft 1/2021
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Kartoffel  
  • 1   große Möhre  
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen (oder weiße Bohnen) 
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     gemahlener Kreuzkümmel  
  •     gemahlener Koriander  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 Dosen (à 425 ml)  stückige Tomaten  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 1   große Zucchini  
  • 6 Stiele   Koriander  
  • 100 g   Couscous  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Kartoffel sowie Möhre schälen und beides klein schneiden. Kichererbsen abgießen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin ca. 3 Minuten glasig dünsten. Knoblauch, 2 TL Kreuzkümmel und 2 TL ­Koriander zugeben und ca. 1 Minute braten. Kartoffel und Möhre untermischen und ca. 2 Minuten braten. Tomaten und Gemüsebrühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist. Zucchini ­waschen, in Stücke schneiden und mit Kichererbsen die letzten ca. 5 Minuten in der Suppe mitgaren.
3.
Koriander waschen, hacken. Couscous in die Suppe rühren. Die Suppe vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Koriander bestreuen. In dicht schließende Gefäße füllen und so verpackt mitnehmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved