Gemüsepolenta (Frascatula di polenta di grano e verdure)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 ml   Milch  
  • 25 g   + 3 EL Olivenöl  
  •     Salz  
  • 80 g   Polenta (Maisgrieß) 
  • 25 g   geriebener Parmesankäse  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 5 (ca. 300 g)  Eiertomaten  
  • 75 g   grüne Oliven mit Stein  
  • ca. 350 g   Broccoli  
  • 75-100 ml   Orangensaft  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Milch, 250 ml Wasser, 25 g Olivenöl und etwas Salz aufkochen. Zuerst Polenta, dann Parmesan einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Heiße Polenta dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen und auskühlen lassen.
2.
Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken tupfen. Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Thymian ebenfalls grob hacken.
3.
Tomaten waschen, trocken reiben und in je 8 Spalten schneiden. Oliven trocken tupfen. Broccoli zuerst in Röschen schneiden, diese dann nochmals halbieren oder vierteln. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
4.
Broccoli darin 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Broccoli aus der Pfanne nehmen. 1 Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln 2-3 Minuten braten, dann Tomaten zugeben und ca. 1 Minute mitbraten.
5.
Orangensaft, Oliven und Kräuter zugeben und ca. 5 Minuten zu einem dicken Sud einkochen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta in ca. 16 Rechtecke (ca. 10 x 5 cm) schneiden. 1-2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Polentastücke von beiden Seiten goldbraun (1-2 Minuten) braten.
6.
Polentastücke und Gemüse leicht geschichtet anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved