Gemüsetopf "Quer durch den Garten"

3.25
(4) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck im Stück  
  • 350 g   Blumenkohl  
  • 100 g   Schneidebohnen  
  • 375 g   frische Dicke Bohnen  
  • 200 g   Möhren  
  • 200 g   Kohlrabi  
  • 200 g   Porree (Lauch) 
  • 500 g   kleine festkochende Kartoffeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2   Lorbeerblatt  
  • 5   schwarze Pfefferkörner  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 200 g   Wiener Würstchen  
  •     Salz  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Speck vierteln. Blumenkohlröschen vom Strunk schneiden und waschen. Schneidebohnen waschen, putzen und in schräge Stücke schneiden. Dicke Bohnen aus den Hülsen lösen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin ca. 3 Minuten andünsten. Mit 1,5 Liter heißem Wasser ablöschen. Lorbeer, Pfefferkörner und Speck zufügen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten kochen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Würstchen in schräge Scheiben schneiden und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gemüsetopf geben. Mit Salz, Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken. Petersilie einrühren. Eintopf in Schüsseln anrichten und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved