Geringelte Bethmännchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2013
Geringelte Bethmännchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 kalte Marzipanrohmasse 
  • 80 + 75 g Puderzucker 
  • 30 + etwas Mehl 
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  •     rote Lebensmittelfarbe als Pulver 
  • 20 (ca. 40 g; mit Haut)  ganze Mandelkerne 
  • 3 TL  Zitronensaft 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Marzipan raspeln. 80 g Puderzucker und 30 g Mehl darübersieben. Eiweiß zugeben. Alles zum glatten Teig verkneten.
2.
Hälfte Teig rot färben. Teige getrennt zwischen 2 leicht mit Mehl bestäubten Lagen Backpapier dünn zum Rechteck (ca. 15 x 18 cm) ausrollen. Jeweils das obere Papier entfernen. Eine Teigplatte mit Wasser bestreichen.
3.
Andere Teigplatte mithilfe des Papiers vorsichtig daraufstürzen. Doppelte Teigplatte ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Inzwischen Mandeln in Wasser kurz aufkochen, abschrecken. Kerne aus der Haut drücken und längs halbieren.
5.
Backofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Papier von der Teigplatte ziehen. Platte längs dritteln. Oberflächen dünn mit Wasser bestreichen. Teigdrittel aufeinandersetzen.
6.
Längs in 3 Streifen (à ca. 2 x 15 cm) schneiden. Jeweils in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
7.
Für den Guss Zitronensaft und 75 g Puderzucker glatt rühren. Bethmännchen mit dem Guss bestreichen. Die Mandelhälften darauflegen, leicht andrücken. Guss trocknen lassen.

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved