Geschichtetes Apfeldessert mit Zimtcreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschichtetes Apfeldessert mit Zimtcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Rosinen 
  • 2   kleinere Äpfel (à ca. 175 g) 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Butterschmalz 
  • 30 gehackte Haselnusskerne 
  • 150 Schmand 
  • 50 Crème fraîche 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1/2 - 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 1-2 TL  Honig 
  • 1   kleine Zimtstange zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rosinen abspülen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, trocken reiben, Kerngehäuse herausstechen. Apfel vierteln und etwas Fruchtfleisch zum Verzieren in sehr dünne Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Übriges Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und ebenfalls mit Zitronensaft beträufeln. Butterschmalz in einer kleinen Pfanne erhitzen. Apfelwürfel darin 2-3 Minuten unter Schwenken bei schwacher Hitze dünsten, dabei mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel evtl. abtropfen lassen, in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Inzwischen Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Schmand, Crème fraîche, Vanillin-Zucker, Zucker und Zimt mit einem Schneebesen kurz verrühren. Einige Rosinen zum Verzieren beiseite legen. Übrige Rosinen und Haselnüsse unter die Äpfel heben. Mit Honig abschmecken. Apfel-Mischung und Zimtcreme abwechselnd in Gläser schichten. Zimtstange mit einem Messer grob in Stücke schneiden. Dessert mit Apfelspalten, Zimtstange und übrigen Rosinen verzieren
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved