Grashopper-Blechkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 75 ml   Schokoladenlikör  
  • 325 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 3 EL   Kakaopulver  
  • 1/2 Bund   Minze  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   Pfefferminzlikör  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
100 g Schokolade fein reiben. Fett, Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier nach und nach unterrühren. Schokoladenlikör zugießen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, daraufsieben und unterrühren. Geriebene Schokolade zufügen und unterheben. Teig auf eine gefettete und mit Mehl bestäubte Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Inzwischen restliche Schokolade grob hacken und auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Minze waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Blättchen von den Stielen zupfen. Mit einem Pinsel die Schokolade auf die Rückseite der Minzblätter streichen. Auf ein Backpapier setzen und kalt stellen. 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen. Dabei die Zucker-Mischung einrieseln lassen. Likör vorsichtig unterheben. Sahne wolkig auf den Kuchen streichen und 1 Stunde kalt stellen. Restliche Minze mit Puderzucker bestäuben. Kuchen in 24 Stücke schneiden und mit Minze und Schokoblättchen verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved