Gratiniertes Gemüse in Käsesoße

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   weißer Spargel  
  • 250 g   kleine Möhren  
  • 100 g   Zuckerschoten  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 60 g   mittelalter Goudakäse  
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 50 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 2 Scheiben   Katenschinken (à ca. 50 g) 
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel halbieren. Möhren putzen und schälen. Zuckerschoten putzen und waschen. 1/4 Liter Wasser aufkochen lassen. Mit Salz und Zucker würzen. Spargel und Möhren darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Zuckerschoten nach ca. 10 Minuten der Garzeit zufügen und mitgaren. Gemüse abtropfen lassen, Fond dabei auffangen. Käse reiben. Zwiebel schälen und fein hacken. Fett erhitzen. Zwiebel und Mehl darin anschwitzen. Sahne und Gemüsefond unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen lassen. Die Hälfte Käse darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Schinken in breite Streifen schneiden. Vorbereitetes Gemüse und Schinken in eine ofenfeste Form füllen. Mit Soße übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Nach Belieben mit Kerbelblättchen bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved