Gorgonzola-Spinat-Sauce

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gorgonzola-Spinat-Sauce ist ein echter Allrounder. Wenn wir sie nicht gerade auf unserer Lieblingspasta verteilen, essen wir sie auch sehr gerne zu Fleisch oder im Auflauf. Das einfache Rezept!

  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Knoblauchzehe

1 TL Butter

200 ml Sahne

150 g Gorgonzola

150 g frischer Blattspinat

Salz

Pfeffer

geriebene Muskatnuss

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen, Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Sahne dazu gießen und erhitzen.

2

Spinat waschen und trocken schütteln. Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Erst Spinat, dann Gorgonzola in die warme Soße geben und unter Rühren mit einem Holzlöffel aufkochen bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat.

3

Gorgonzola-Spinat-Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit Nudeln servieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 305 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate