Griechische Tomaten-Spätzle mit Speck

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   geräucherter, durchwachsener Speck  
  • 1 TL   + 1 EL Öl  
  • 2 Packungen (à 300 g)  frische Spätzle (Kühlregal) 
  • 150 g   Feta-Käse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Tomaten-Pesto  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Speck würfeln. Eine große Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen. Speck darin unter Wenden 3–4 Minuten knusprig auslassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Spätzle und 1 EL Öl ins heiße Bratfett geben und unter Wenden ca. 4 Minuten braten.
2.
Käse würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Pesto, Speck, Käse und gehackte Petersilie unter die Spätzle heben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
3.
Tomaten-Spätzle anrichten, mit Petersilienblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved