Griechischer Kartoffelsalat

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • je 125 g   gelbe und rote Kirschtomaten  
  • 200 g   Fetakäse  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 4 EL   Essig  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Mini-Oliven  
  • 1   Kopf Römersalat  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abgießen und auskühlen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Käse in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Öl und Essig verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln, Tomaten, Käse, Zwiebel, Petersilie und Oliven mit der Vinaigrette vermengen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Römersalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Unter den Salat heben und anrichten
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved